Jeden Sonntag um 09.45 Uhr bietet unser Sonntagsschulteam im Pfarrhaus für Kinder vom Kindergartenalter bis zum 4. Schuljahr Sonntagsschule an. Es werden biblische Geschichten erzählt, es wird gebastelt, getanzt und gesungen.
Die grosse Zahl kleiner Besucherinnen und Besucher und ihr freudiges Mittun ist ein wunderbares Erlebnis.
Ansprechpartnerin ist Frau Bea Rentsch (062 299 02 55)


Die Jugendgottesdienste finden in der Regel am Sonntag im Anschluss an den Gemeindegottesdienst statt. Zeitlich sind sie von 10.45 bis 11.15 Uhr angesetzt.
Keine Jugendgottesdienste finden statt während der Schulferien, bei Spezialgottesdiensten, nach Gottesdiensten mit Abendmahl und Taufen oder vor der Kirchgemeindeversammlung.
Eingeladen sind Jugendliche vom 5. bis und mit 9. Schuljahr (Stufe Konfirmation). Die Konfirmandinnen und Konfirmanden werden allerdings hauptsächlich zum Gemeindegottesdienst und zu den Gemeindeveranstaltungen erwartet, da die Jugendlichen auf Stufe Konfirmation besonders in das Gemeindeleben eingeführt werden sollen.
Die Jugendgottesdienste sind Teil der kirchlichen Unterweisung und ergänzen den Religionsunterricht; während dieser mehr die kognitiven und kreativen Fähigkeiten anspricht, betont der Jugendgottesdienst mehr das Emotionale beim gemeinsamen Singen, Beten und Hören auf Gottes Wort. Dabei ist die Form des Jugendgottesdienstes locker, der Erlebnisgehalt ist wichtig.


Der Familiengottesdienst versucht, auch Kinder und Jugendliche besonders anzusprechen. Er ist weniger traditionell und spricht weniger schwergewichtig den Kopf an, wie der normale Sonntagsgottesdienst. Der Familiengottesdienst ist von der Form her unkonventioneller und legt mehr Gewicht auf den Erlebnisgehalt. Allerdings ist er kein Kinder- oder Krabbelgottesdienst; Zielpublikum sind die Besucherinnen und Besucher zwischen 8 und 98 Jahren.


3. – 5. Schuljahr 1 Stunde pro Woche Religionsunterricht

6. Schuljahr eine Doppelstunde pro Woche Religionsunterricht

7. Schuljahr Pause

8. Schuljahr eine Doppelstunde pro Woche Präparandenunterricht; jeweils freitags von 17.30 – 19.00 Uhr im Alten Schulhaus.

9. Schuljahr Konfirmationsunterricht, immer samstags, in der Regel alle 14 Tage von 09.00 – 12.00 Uhr im Alten Schulhaus. Die Konfirmation findet am Palmsonntag um 09.45 Uhr in der Kirche statt.

Das 8. und 9. Schuljahr (Präparanden- und Konfirmandenunterricht) bilden eine Einheit. Die Unterrichtseinheiten werden ergänzt durch ein vielseitiges Angebot von Veranstaltungen (Projekte), die ausgewählt werden können.

 
Diese Webseite wurde erstellt duch die Inside Solutions AG, 4450 Sissach